News

How to choose replacement parts for a boat trailer?

You’re out on vacation, already imagining having a great time fishing on your boat, when suddenly you realize there’s something wrong with your trailer! Time is ticking away, and the broken parts of the trailer, won’t let you get your boat on the water. The situation is unpleasant, but you can prepare for it.

We’ll tell you how to avoid this problem, what spare parts for boat trailer 1 you should always have with you, and how to choose them correctly.

The most frequent breakages and their causes

Breakdowns of the following parts of boat trailers are distinguished among the breakdowns that occur most often:

  • Tires
  • Rollers
  • Winch

The reasons for these breakdowns can be unexpected. For example, a bumpy road, improperly securing the boat to the trailer, having the trailer in the water for long periods of time leading to corrosion, originally incorrect tires, or other trailer parts 5. Let’s break down each cause of failure in more detail next, and tell you how to properly replace it.

1. Tires

ST (Special Tire) tires are used for boat trailers. This type of tire is designed specifically for trailers, and they allow you to haul heavy loads on non-drive axles.

Never replace trailer tires with a truck or car tires. They may not be able to support the weight of everything you load on the trailer. With too much pressure, tires can deflate or even burst at the most inopportune moment. That’s why you should choose special tires for boat trailers and carry a spare tire with you from the beginning.

Low tire pressure is also a common problem with tires. Always check the pressure in the trailer tires and the spare.

2. Rollers

One of the major problems is initially improper installation or the wrong boat trailer rollers 3 at all. When buying a trailer, you need to consider the type of boat and make sure the rollers on it match. These problems can be avoided by initially ordering a trailer to fit your boat. The professionals at Vanclaes make custom trailers to your boat’s individual parameters.

If you have rubber rollers for boat trailers 3, you can take precautions before a big trip and buy polyurethane rollers. Rubber rollers are more susceptible to wear and may crack over time due to temperature or humidity differences. Rollers for boat trailers 3 are one of the most important parts of a complete outfit.

Regarding the brackets, it is always necessary to adjust these spare parts of the boat trailer 2 according to your boat. You can use regulator tubes to raise and lower the brackets.

Also, make sure you install the right size boat trailer rollers 3, maybe for your boat, the 4″ rollers should be replaced with 8″ rollers to provide more surface area for the keel.

Always have a bow pulley in stock, this part is the most stressed and most susceptible to damage.

3. Winch for a boat trailer 4

The winch for a boat trailer 4 can fail at the most inopportune time. To keep your boat trailer winch 6 from failing, you need to have grease for the hook, gear, shafts, and mounts. Also, if you haven’t had your trailer serviced in a while, new bolts and belts will also come in handy.

Choose your winch parts according to the trailer model, the type of winch itself, and the characteristics of your boat.

What kinds of trailer parts 5 can you order from Vanclaes?

Vanclaes offers a wide variety of parts for boat trailers 1. Every part is a guarantee of quality for any boat trailer.

Vanclaes product range includes

  • Boat loading systems (assembled systems and individual components):
  • Keel and bow roller loading system
  • Wave loading system
  • Gyroscopic loading system
  • Bunk loading system
  • Sailboat loading system
  • Jet ski loading system

GYRO Rolling System

The unique Vanclaes GYRO roller system fully automatically follows the shape of your boat’s hull, so you don’t have to spend hours adjusting each roller individually. During lowering and raising, the rollers spin easily, speeding up the process.

You don’t have to center and support the boat on the trailer. You don’t have to worry about damage because the trailer follows the tractor and maneuvers smoothly.

These are just a small part of the advantages of the GYRO roller system, but there are more to give you when you try it out.

Spare parts range for axles, brakes, and wheel bearings

  • Complete axles
  • Axle parts
  • Brakes and Brake Systems
  • Brake line parts

Lighting and auxiliary materials

  • Winches
  • Winch parts: electric and manual

The reliable choice for you is the electronic winch. A high quality gearbox ensures quiet and reliable operation and high performance. If you prefer a manual boat winch 6, Vanclaes also offers a wide selection.

The Vanclaes catalog also includes frame parts and tires. All products come with a 2-year warranty. Statistically, parts last longer than the warranty period.

Use quality parts, choose them according to the manual, maintain your trailer in time, and be careful, then every vacation you take on your boat will be a worry-free pleasure.

Перевод на немецкий

Wie findet man Ersatzteile für den Bootsanhänger?

Sie sind im Urlaub und haben sich schon ausgemalt, wie es wäre, mit Ihrem Boot zu angeln, als Sie plötzlich feststellen, dass mit Ihrem Trailer etwas nicht stimmt. Die Zeit drängt, und kaputte Traileronderdelen hindern Sie daran, Ihr Boot ins Wasser zu bringen. Die Situation ist unangenehm, aber man kann sich darauf vorbereiten.

Wir sagen Ihnen, wie Sie dieses Problem vermeiden können, welche Boottrailer onderdelen Sie immer dabei haben sollten und wie Sie die richtigen auswählen.

Die häufigsten Störungen und ihre Ursachen

Zu den häufigsten Pannen gehören Schäden an folgenden Teilen von Bootsanhängern: Kielrollen, Reifen, Winde, Beleuchtung.

Die Ursachen für diese Ausfälle können unterschiedlich sein. Zum Beispiel holprige Straßen, unsachgemäße Befestigung des Bootes auf dem Anhänger, lange Zeit im Wasser, was zu Korrosion führt, ursprünglich falsches Fahrgestell oder andere Traileronderdelen. Es gibt jedoch auch das Problem der Abnutzung eines Teils. Jedes Teil hat seinen eigenen Lebenszyklus. Je besser die Qualität des Ersatzteils für den Bootsanhänger ist, desto länger ist die Lebensdauer.

1. Kiel- und Bilgenrollen

Die Kielrollen sind für die Stabilität des Bootes auf dem Anhänger verantwortlich. Sie verteilen das Gewicht des Bootes gleichmäßig, indem sie die Belastung eines einzelnen Teils des Bootsanhängers verringern. Es ist leicht zu erkennen, wenn die Kielrollen defekt sind – das Be- und Entladen des Bootes auf den Trailer wird dann schwierig. Dies ist das erste Anzeichen dafür, dass die Boottrailer Rollers ausgetauscht werden müssen. Die Spezialisten von Vanclaes  stellen einzigartige Rollen mit einem GYRO-System her, die sich vollständig der Form des Bootsrumpfes anpassen. Das macht den Start und die Bergung aus dem Wasser einfach und reibungslos.

Wenn Ihre Boottrailer Rollers aus Gummi sind, können Sie sich vor einer großen Reise versichern und Polyurethanrollen kaufen. Gummiräder sind verschleißanfälliger und können mit der Zeit aufgrund von Temperatur- oder Feuchtigkeitsunterschieden reißen. Boottrailer Rollers sind eines der wichtigsten Teile einer kompletten Ausrüstung.

2. Reifen

Die Reifen gehören zu den Onderdelen boottrailer, die am häufigsten auf der Straße versehentlich beschädigt werden. Es gibt aber auch Faktoren, die vom Eigentümer selbst beeinflusst werden. So führt beispielsweise ein unzureichender Reifendruck zu einem schnellen Verschleiß und beeinträchtigt die Verkehrssicherheit und den Kraftstoffverbrauch.

Achten Sie bei der Auswahl der Reifen für Ihren Bootsanhänger auf die folgenden Bezeichnungen:

  1. Felgengröße (Felgenbreite und Durchmesser in Zoll). Die Felgenbreite kann mit einem Lineal gemessen werden, allerdings muss auf jeder Seite ein halber Zoll zur tatsächlichen Breite hinzugezählt werden, da die Felgenbreite an der Innenseite des Flansches gemessen werden muss.

     

  2. Reifensymbole: Marke, Typ, Höhe und Breite in mm, Laufflächenangabe, Felgendurchmesser (angegeben in Zoll), Geschwindigkeitsindex (das Symbol N bedeutet eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h), Tragfähigkeit, Verschleißindex, Herstellungsdatum, Nabenbohrungsdurchmesser, ET-Wert.

ST-Reifen (Special Tire) werden für Bootstrailer verwendet. Dieser Reifentyp wurde speziell für Anhänger entwickelt und ermöglicht den Transport von schweren Lasten auf nicht angetriebenen Achsen.

Ersetzen Sie Anhängerreifen niemals durch Lkw- oder Pkw-Reifen. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, das Gewicht von allem, was Sie auf den Anhänger laden, zu tragen. Wird zu viel Druck ausgeübt, kann die Luft aus den Reifen entweichen oder sie können sogar im unpassendsten Moment platzen. Wählen Sie deshalb spezielle Reifen für Bootsanhänger und führen Sie von vornherein einen Ersatzreifen mit.

Auch ein zu niedriger Reifendruck ist ein häufiges Problem. Prüfen Sie stets den Reifendruck des Anhängers und des Reserverads.

3. Winde

Die Boottrailer lier kann im ungünstigsten Moment versagen. Um zu verhindern, dass die Bootlier ausfällt, müssen Sie Schmiermittel für Haken, Getriebe, Wellen und Befestigungselemente mitführen. Wenn Sie den Anhänger schon länger nicht mehr gewartet haben, sind neue Schrauben und Riemen ebenfalls sehr nützlich. Die Ersatzteile für die Winde sollten entsprechend dem Anhängermodell ausgewählt werden.

Bei der Auswahl einer Winde für den Bootsanhänger oder von Ersatzteilen sollten Sie Materialien wie Edelstahl den Vorzug geben. Eine automatische Bremse ist ein zusätzlicher Vorteil. Achten Sie bei der Auswahl der Winde auch auf das Material des Gurtes, es muss stark sein und hohen Belastungen standhalten können.

4. Die Beleuchtung

Die Beleuchtung fällt oft durch die Oxidation der Kontakte an Stecker und Buchse aus. Dies wird durch eine aggressive Umwelt verursacht. Als Vorsichtsmaßnahme sollten die Kontakte regelmäßig überprüft und bei beginnender Oxidation mit Silikonspray oder säurefreier Vaseline behandelt werden. Dies wird in der Regel zweimal pro Jahr von den Eigentümern der Anhänger durchgeführt. Wenn Sie dies aber bereits getan haben, erfahren Sie hier, wie Sie die richtige Beleuchtung für Ihren Bootsanhänger auswählen.

Moderne Bootsanhänger sind mit LED-Beleuchtung ausgestattet, frühere Modelle haben jedoch Leuchtbalken mit herkömmlichen Glühbirnen. Viele Eigentümer entscheiden sich dafür, die Beleuchtung durch LED-Beleuchtung zu ersetzen, da diese eine längere Lebensdauer und eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber rauen Umgebungsbedingungen aufweist. Außerdem haben LEDs eine höhere Lichtleistung, was bedeutet, dass der Anhänger nachts auf der Straße besser sichtbar ist. Bei der Auswahl von Boottrailer onderdelen wie z. B. der Beleuchtung ist es am besten, einem zuverlässigen Hersteller den Vorzug zu geben – bei der Elektrik sollte alles klar sein.

Achten Sie bei der Auswahl von LED-Leuchten für den Bootsanhänger auf die Wasserfestigkeit. Zum Beispiel bedeutet IP 68/69, dass die Beleuchtung in Wasser getaucht werden kann und dort unbegrenzt verbleiben kann, während IP 67 bedeutet, dass die LEDs untergetaucht werden können, aber für eine bestimmte Zeit unter Wasser bleiben.

Um Onderdelen boottrailer zu bestellen und nichts zu bereuen, ist es besser, sich für eine Plug&Play-Beleuchtung zu entscheiden, die einfach und leicht anzuschließen ist.

Related Articles

Back to top button